Dänische Krankenhäuser profitieren von INSIGHT im Zusammenhang mit COVID-19

Die Patientensteuerungslösung INSIGHT von Getinge ist ein wertvolles Tool zur Bewältigung einer erhöhten Anzahl von Patienten.

INSIGHT extNiemals zuvor war es wichtiger für das medizinische Personal und die Krankenhausleitung, den vollen Überblick über die Patienten und die Ressourcen zu behalten. In Dänemark wird INSIGHT täglich in mehr als 275 Abteilungen in 17 Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen genutzt. Das erhöhte Volumen an Tests und Aufnahmen auf die Intensivstation aufgrund von COVID-19 und der Bedarf an Indikatoren für das Infektions- und Beatmungsgeräte-Management haben bedingt, dass die Arbeitsweisen und das Setup von INSIGHT angepasst wurden, um das Personal mit den benötigten Informationen zu versorgen.

„Die Lösung ist sehr flexibel und modern, wodurch unsere Kunden die Möglichkeit haben, sich schnell an neue Situationen und Anforderungen anzupassen“, erklärt Charlotte Enlund, Vice President Integrated Workflow Solutions bei Getinge.

Die Krankenhausleitungen nutzen die Visualisierung der INSIGHT-Daten, um die Entwicklung bei den Patientenregistern, der Gesamtbelastung und den Bettenkapazitäten auf den Intensivstationen zu überwachen – und das nicht nur für ein einzelnes Krankenhaus, sondern für alle miteinander vernetzten Krankenhäuser in einer Region.

Die INSIGHT-Daten werden tagesaktuell an die dänischen Behörden übermittelt und bieten diesen Informationen zur Anzahl der infizierten Patienten sowie der Zahl der Patienten, die Intensivmedizin benötigen.

„INSIGHT ist von entscheidender Bedeutung dafür, dass unsere Kunden die Kapazitäten der Krankenhäuser erfolgreich gegeneinander abgleichen und den Krankenhausleitungen und Behörden datengestützte Managementberichte übermitteln können. Kurz gesagt bietet es ihnen eine Entscheidungsgrundlage in einer Situation, in der schnelles Handeln alles ist“, so Charlotte Enlund, Vice President Integrated Workflow Solutions.

INSIGHT versorgt die dänischen Regionen derzeit mit Informationen über:

  • Die Anzahl der von COVID-19 betroffenen Patienten
  • Ankommende COVID-19-Patienten und Patiententransfers zwischen Abteilungen und regionalen Krankenhäusern
  • Die Beatmungsgeräte-Logistik
  • Die Anzahl der an COVID-19 erkrankten Patienten, die auf der Intensivstation behandelt werden
  • Die Distribution der Kapazitäten im Bereich Intensivmedizin
  • Kombinierte Datengrafiken zu COVID-19 und anderen gesundheitsbezogenen Themen

Unterstützung des engagierten medizinischen Personals auf der ganzen Welt

Ein spezieller Bereich auf getinge.de bietet Unterstützung und Orientierungshilfen sowie praktische Informationen und Ratschläge, inwiefern das Angebot von Getinge Gesundheitseinrichtungen bei der Behandlung von COVID-19 helfen kann.

Link zum Getinge Resource Center.

Weitere Informationen zu INSIGHT.