Das Getinge Experience Center in Rastatt wird 20 Jahre alt.

Zwanzig Jahre nach seiner Einweihung ist das Getinge Experience Center in Rastatt, Deutschland, nach wie vor einzigartig in der Medtech-Branche. Es bietet einer wachsenden Zahl internationaler Besucher die Möglichkeit, das komplette Produktportfolio von Getinge und den Wert, den es für Gesundheitsdienstleister auf der ganzen Welt bietet, zu erleben.

EC 20 1200x627"Es ist ein wirklich guter Ort, um mit unseren Kunden zusammenzukommen", sagt Stephanie Bertsch, die das Experience Center in Rastatt leitet. "Unsere regelmäßig stattfindenden Workshops ermöglichen praktische Trainingsprogramme und den persönlichen Austausch von Erfahrungen und Wissen."

Das Experience Center in Rastatt wurde 1999 eröffnet. Ursprünglich war es eine Chirurgische Akademie, die für die Durchführung von chirurgischen Live-Eingriffen konzipiert war.

"Die Patienten kamen aus einem nahegelegenen Cutting cake 300x250Krankenhaus und der erste Eingriff war eine Knieoperation. In den ersten zwei Jahren folgten etwa hundert chirurgische Eingriffe. Viele von ihnen wurden live übertragen, sowohl in den Hörsaal im Experience Center als auch in Krankenhäuser auf der ganzen Welt", erzählt Stephanie Bertsch.

Schließlich entwickelte sich das Experience Center in Rastatt zu einer internationalen Wissensdrehscheibe, in der Getinge seine komplette Produktpalette und Lösungen in einem realen Umfeld präsentiert. Die Besucherzahl ist stetig gestiegen, von 8.000 im Jahr 2002 auf rund 25.000 im Jahr 2018.

"Das Experience Center ist ein einzigartiger Ort, an dem wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, einen funktionalen Operationssaal, voll ausgestattete Intensivstationen und eine hochmoderne Sterilgutabteilung hautnah zu erleben. Dieses Zentrum ermöglicht es uns, unsere Lösungen vorzuführen und in den Dialog mit den Besuchern zu treten", sagt Raghed Hanna, Director of Global Business Development bei Getinge.

Kundenprogramme

Das Experience Center veranstaltet regelmäßig Workshops und Kundenveranstaltungen zu verschiedenen Themen mit Teilnehmern aus aller Welt.

So steht beispielsweise seit der Eröffnung des Experience Centers ein Workshop zur Patientenlagerung auf der Agenda. Es begann als eine Möglichkeit, die Operationstische von Getinge vorzustellen und das Pflegepersonal in der Handhabung zu schulen. Im Laufe der Zeit wurde der Workshop zunehmend an die täglichen Anforderungen in einem Operationssaal angepasst.

"Diese Workshops sind nach wie vor eine sehr beliebte Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung. Im Laufe der Jahre ist die Anzahl der Kurse von vier Workshops pro Jahr auf rund einen pro Monat und etwa 250 bis 300 Teilnehmer pro Jahr gestiegen", erklärt Raghed Hanna.

Getinge lädt Kunden auch zu verschiedenen wissenschaftlichen Foren ein, wie zum Beispiel dem Getinge Hospital Engineering Forum, dem Getinge Infection Prevention Forum oder dem Getinge Partner Day. Hier sprechen Meinungsführer über aktuelle Themen und die neuesten Trends und es entsteht ein reger Austausch zwischen den Teilnehmern.

Raghed Hanna fügt hinzu: "Unsere Veranstaltungen werden sehr geschätzt und wir erhalten positives Feedback von den Teilnehmern, die sagen, dass ein Besuch wertvolle Erfahrungen bringt. Wir bei Getinge sehen das genauso; es ist wirklich ein großartiger Ort, um enger mit Kunden und Partnern zusammenzuarbeiten."

Im kommenden Jahr finden im Experience Center Rastatt mehrere spannende Veranstaltungen statt, wie z.B. die Eröffnung eines neuen Hybrid-OPs.

Möchten Sie eines der Getinge Experience Center besuchen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.