Mit Getinge in das Berufsleben starten ‒ vielfältiges Ausbildungsprogramm sorgt für qualifizierten Nachwuchs in der Medizintechnik

Wie jedes Jahr starten im September die Ausbildungsjahrgänge am Getinge-Standort in Rastatt. Das Unternehmen bietet jungen Menschen zahlreiche Möglichkeiten, im Zukunftsmarkt Medizintechnik eine Ausbildung zu absolvieren. Neben den klassischen Ausbildungsberufen wie Industriekaufmann, Mechatroniker, Industriemechaniker oder technischer Produktdesigner ist auch das duale Studium ‒ die Kombination aus Betrieb und Studium ‒ eine beliebte Einstiegsart für junge Mitarbeiter. Wer zunächst einmal in seinen zukünftigen Beruf hineinschnuppern möchte, kann sich im Rahmen eines einwöchigen Schulpraktikums bewerben.

Investition in den Nachwuchs

Als Ausbildungsunternehmen investiert Getinge finanziell und zeitlich viel in sein Ausbildungsprogramm. So werden die Auszubildenden und dualen Studenten von einem Ausbildungsteam betreut, das zusätzlich von rund 100 Ausbildungsbeauftragten unterstützt wird. Diese übernehmen neben ihrer regulären Tätigkeit die Koordination der fachlichen Ausbildung in den Versetzungsabteilungen. Lehrfacharbeiter vermitteln darüber hinaus die praktischen Aufgaben in den unterschiedlichen Abteilungen. „Ein großer Dank geht an die Kollegen der Fachbereiche, denn ohne diese engagierte Unterstützung wäre die Ausbildung in dieser Form gar nicht möglich“, erklärt Nicollé Mück, HR Business Partner bei Getinge und Leiterin der Ausbildung. Zum Ausbildungsportfolio gehört auch das Umsetzen von eigenen internen Weiterqualifizierungen wie dem Servicetechniker, der vor Ort in den Krankenhäusern die Kunden unterstützt.

Mit diesem Engagement möchte Getinge nicht nur den eigenen Bedarf an Fachkräften abdecken, sondern gleichzeitig auch gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und den Talentnachwuchs über den heutigen Bedarf hinaus sichern.

Talent und Leidenschaft entdecken

Gute Schulnoten der Bewerber sind wichtig, aber nicht alles, weiß auch Nicollé Mück. Motivation, Engagement und das Mitgestalten wollen sind wichtige Faktoren, die den entscheidenden Ausschlag geben. „Wir haben schon junge Menschen eingestellt, die man auf Grundlage der Schulnoten nicht auf den ersten Blick in Betracht gezogen hätte. Unter ihnen waren am Ende einige der besten Absolventen, weil sie mit Leidenschaft bei der Sache waren. Viele haben eine großartige Karriere entwickelt“, erzählt Cédric Dhalluin, der selbst den Einstieg bei Getinge über die externen Studentenprogramme geschafft hat und heute im Ausbildungsteam tätig ist. Viele der Fach- und Führungskräfte haben zunächst mit einer Berufsausbildung bei Getinge begonnen, einige ein anschließendes Hochschulstudium absolviert und die Chancen, sich weiterzuentwickeln und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen genutzt. „Möglichkeiten gibt es viele. Das kann ein Einsatz an unseren Standorten im Ausland sein oder die Mitarbeit bei besonderen Projekten vor Ort“, erklärt Cédric Dhalluin.

Potenzial entwickeln

Wer sich einen Ausbildungsplatz sichern konnte, stellt schnell fest, dass die Getinge-Unternehmenswerte gelebt werden. Der Leitsatz des Unternehmens „Passion for Life“ zeigt sich besonders auch im ganzheitlichen Umgang und der Einbindung der Ausbilder mit ihren Auszubildenden. „Wir sehen unsere Aufgabe darin, ein Gespür für das Potenzial der jungen Menschen zu entwickeln. Dabei geht es nicht nur darum, den jeweiligen Beruf zu erlernen, sondern auch um geschäftliche Umgangsformen“, sagt Nicollé Mück. Wertschätzende Kommunikation mit Kollegen, gute Teamarbeit, aber auch das Tragen angemessener Kleidung sind Themen, die in der für alle Auszubildenden stattfindenden Einführungswoche behandelt werden. Trotz aller Pflichten, die eine Berufsausbildung mit sich bringt, darf der Spaß nicht fehlen: „Wir fordern zwar viel von unseren Auszubildenden, aber uns ist auch ganz wichtig, dass sie Sinn und Spaß in der eigenen Aufgabe finden“, erklärt Nicollé Mück.

Bewerbung erfolgt online

Die Bewerbung selbst erfolgt online über das Getinge Recruiting System „success factors“. Erscheint ein Bewerber als geeignet, macht dieser zunächst einen – auf das gewünschte Berufsbild abgestimmten – Online-Einstellungstest. Ist dieser erfolgreich absolviert, wird der geeignete Kandidat zum persönlichen Gespräch eingeladen. Schon jetzt laufen die Bewerbungen für das Jahr 2021.

Besuchen Sie unser Ausbildungsangebot auf www.getinge.de

 

Pressekontakt DACH:

Sina Zwerger, Head of Marketing Communications DACH
Telefon: +49 7222 932-1749
Email:
sina.zwerger@getinge.com