Strahlende Gesichter auf der Titelseite des Jahresberichts von Getinge

Im Getinge Jahresbericht 2018 erfahren Sie alles über den Geschäftsverlauf, das Geschäftsergebnis und wie die Produkte und Lösungen von Getinge Positives bewirken. Auf der Titelseite sind dieses Jahr zwei strahlende Gesichter zu sehen, die Mitarbeitern an unserem Produktionsstandort in Vendôme in Frankreich gehören. Lassen Sie uns die beiden etwas besser kennenlernen!

Cover 1200x627Jason Courtin und Michaël Fresnay waren beide sehr begeistert und stolz, als sie erfuhren, dass sie die Titelseite des Getinge Jahresberichts 2018 zieren sollten.

„Wir haben viele nette Kommentare und Komplimente von Kollegen bekommen. Sie alle saCover of reportgen, dass wir wirklich glücklich aussehen. Und das sind wir auch“, meinen Jason und Michaël und lächeln dabei.

Während Jason erst seit dreieinhalb Jahren bei Getinge- La Calhène arbeitet, ist Michaël bereits seit 17 Jahren im Unternehmen tätig. Sie arbeiten beide am Produktionsstandort Vendôme in Frankreich – einer wichtigen Drehscheibe für den Life-Science-Bereich von Getinge.

„Wir montieren DPTE® Transfersysteme. Die Produkte werden an den Standorten unserer Kunden an Fülllinien montiert, für pharmazeutische Lösungen eingesetzt und auch in der Atomindustrie“, erklärt Jason.

Michaël fügt hinzu: „Das DPTE® System ermöglicht einen leckagefreien Transfer von Gegenständen von außen in einen geschützten Bereich, ohne das Containment zu unterbrechen. Das garantiert die Sicherheit der Bediener sowie der Materialien, mit denen sie arbeiten. In vielen Fällen handelt es sich dabei um wichtige Medikamente.“

Beide mögen ihre Arbeit, bei der sie große Freiräume im Rahmen ihrer Verantwortungsbereiche genießen.

„Es ist wirklich beeindruckend und eine echte Bereicherung, dass am Ende mithilfe dieser Lösungen Menschenleben gerettet werden und unsere Arbeit ein Bestandteil davon ist, das zu ermöglichen“, sagt Michaël.

Obwohl sie nicht besonders viel direkten Kontakt zu den Endkunden haben, steht die Zufriedenheit der Kunden bei allen Mitarbeitern in Vendôme immer an erster Stelle.

„Wenn es um Qualität und Liefertermine geht, gehen wir keine Kompromisse ein“, berichtet Jason.

Michaël besucht aktuell eine Schulung zum Teamleiter und Supervisor.

„Gemeinsam mit einigen Kollegen hier aus Vendôme lerne ich aktuell, wie man ein Team richtig leitet. Ich bin auch für Fragen zur Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz verantwortlich. Es ist sehr wichtig, unsere Mitarbeiter bei der Arbeit zu schützen.“

Jason fügt hinzu:

„Michaël erinnert uns immer daran, gut auf unseren Rücken zu achten und nicht zu schwer zu heben.“

Jason treibt sowohl in der Arbeit als auch in seiner Freizeit viel Sport. Er nimmt an vielen Aktivitäten mit seinen Kollegen bei Getinge, wie Volleyball, Handball und Tischtennis, teil.

„In meiner Freizeit reise ich viel und lerne gerne neue Dinge und Orte kennen.“

Michaël reist ebenfalls gerne. Er fährt vor allem mit seinem eigenen Camper zum Camping und genießt es, sich frei bewegen zu können und neue Menschen und Kulturen kennenzulernen. Eines Tages möchte er mit seinem Camper gerne eine Weltreise machen. Und er hat noch ein weiteres ungewöhnliches Hobby.

„Ich habe seit vielen Jahren Brieftauben. Inzwischen besitze ich über 80. Ich fahre mit ihnen zu Wettbewerben in ganz Frankreich. Das macht großen Spaß!“

Wie Sie sehen können, freuen die beiden sich nicht nur auf dem Titel des Jahresberichtes darüber, Kollegen zu sein. Und wenn sie sich gegenseitig mit drei Worten beschreiben müssen, klingt das so:

„Michaël ist kompetent, leidenschaftlich und ein talentierter Lehrer.“

„Jason ist ein guter Zuhörer, sehr pünktlich und dynamisch, wodurch alles noch mehr Spaß macht.“

Getinge Annual Report 2018