Thema: ECLS

×

Lebensrettende Lungentransplantation nach ECMO-Behandlung bei kritisch kranker COVID-19-Patientin geglückt

Als Herzchirurg mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Lungentransplantation ist Dr. Wojciech Karolak an komplizierte Eingriffe gewöhnt. Bei dem aktuellen Fall einer schwer kranken COVID-19-Patientin, die mit der extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO) behandelt wurde, handelte es sich jedoch um einen außergewöhnlichen, lebensrettenden Eingriff.

Neuigkeiten

Getinge – Wegbereiter der ECMO

Vor 10 Jahren brachte Getinge das mobile Herz-Lungen-Unterstützungssystem Cardiohelp auf den Markt – ein eigenständiges, kompaktes System zum Langzeiteinsatz bei der extrakorporalen Membranoxygenierung/extrakorporalen Lebenserhaltung (ECMO/ECLS). Das breite Anwendungsspektrum, die hohe Anwendungssicherheit und Leistungsfähigkeit war zu diesem Zeitpunkt einzigartig und das System zählt bis heute als „state of the art“. Auch beim Kampf gegen das Coronavirus COVID-19 dienen Herz-Lungen-Unterstützungssysteme als lebenserhaltende Maßnahme bei kritisch kranken Patienten und geben der Lunge die erforderliche Zeit, um sich wieder zu erholen.

Neuigkeiten