Thema: ECMO

×

Lebensrettende Lungentransplantation nach ECMO-Behandlung bei kritisch kranker COVID-19-Patientin geglückt

Als Herzchirurg mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Lungentransplantation ist Dr. Wojciech Karolak an komplizierte Eingriffe gewöhnt. Bei dem aktuellen Fall einer schwer kranken COVID-19-Patientin, die mit der extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO) behandelt wurde, handelte es sich jedoch um einen außergewöhnlichen, lebensrettenden Eingriff.

Neuigkeiten

Schwangere COVID-19-Patientin durch ECMO gerettet

Kürzlich wurde eine schwangere COVID-19-Patientin mit schwerem Atemversagen in das Universitätsklinikum in Breslau, Polen, eingeliefert. Es wurde eine extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) durchgeführt, wodurch die Lunge der Patientin Zeit hatte zu heilen. Zwei Wochen später konnte dann ein erfolgreicher Kaiserschnitt durchgeführt werden.

Neuigkeiten